Archiv für den Monat: Februar 2018

Die Fachhandwerker der MEISTER DER ELEMENTE realisieren Ihr Komfortbad ganz nach Ihren Wünschen.

So wird ihr neues Bad zum Komfortbad

Wie wird ein Bad zum persönlichen Komfortbad?

Wenn Sie uns, ein MEISTER DER ELEMENTE-Unternehmen, mit der Renovierung Ihres Bades beauftragen, stehen Ihre Wünsche im Mittelpunkt. Erst wenn feststeht, was für Sie persönlich ein Komfortbad ausmacht, beginnen wir mit der Umsetzung. Komfort im Bad bedeutet für jeden Nutzer etwas anderes. Der eine wünscht sich zum Beispiel eine große Walk-in-Dusche und die andere möchte eine große Wanne, in der sie auch einmal zu zweit romantische Stunden genießen kann. Komfort kann auch ausreichend Platz bedeuten, so dass ein Mensch mit Handicap durch eine zweite Person unterstützt werden kann. Auch eine Infrarotdusche, eine Dampfkabine oder ein Whirlpool bedeuten mehr Komfort im Bad. Vielleicht muss Ihnen Ihr Komfortbad auch Bildschirm, Soundsystem oder dimmbares Licht bieten. So individuell Ihre Wünsche sind, so persönlich beraten wir Sie und so passgenau setzen wir Ihre Wünsche für Sie um. Von uns geplant, hat ein Komfortbad weit mehr zu bieten, als ausschließlich Barrierefreiheit.

Ein Komfortbad mit begehbarer Dusche und einer großen Kopfbrause von Hansgrohe. Foto: Hansgrohe
Ein Komfortbad mit begehbarer Dusche und einer großen Kopfbrause von Hansgrohe. Foto: Hansgrohe

MEISTER DER ELEMENTE: schnell und sorgfältig

Wann möchten Sie Ihr neues Komfortbad nutzen? Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, fixieren mit Ihnen Ihren Wunschtermin. Danach richten wir unsere Arbeiten aus. Bei aller Schnelligkeit ist dabei die sorgfältige Ausführung der Arbeiten unsere höchste Priorität. Das beginnt bereits bei den Abbrucharbeiten. Wir decken Ihre Möbel ab und legen die Laufwege sorgfältig aus. Auf Wunsch installieren wir eine Staubschutztür und treffen alle Maßnahmen, um Ihre Wohnräume zu schützen. Selbstverständlich verwenden wir auch bei den später nicht mehr sichtbaren Installationen ausschließlich Markenprodukte, von deren Qualität wir überzeugt sind. Um die Badrenovierung so schnell wie möglich abzuschließen, arbeiten wir nach einem festen Terminplan. Wir koordinieren für Sie alle Arbeiten, auch die von anderen Handwerkern wie zum Beispiel Elektriker oder Fliesenleger. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihr neues Komfortbad zum vereinbarten Termin nutzen können.

Auch die Technik hinter der Wand entspricht hoher Qualität, wenn ein MEISTER DER ELEMETNE das Bad renoviert.
Auch die Technik hinter der Wand entspricht hoher Qualität, wenn ein MEISTER DER ELEMETNE das Bad renoviert.

Unser Team baut zuverlässig Ihr Komfortbad

Unter Zuverlässigkeit verstehen wir, die MEISTER DER ELEMENTE, dass wir unsere Zusagen Ihnen gegenüber zu hundert Prozent einhalten. Wir übergeben Ihnen Ihr Komfortbad zum vereinbarten Termin. Die Qualität der eingebauten Produkte stimmt. Auf Wunsch erhalten Sie von uns ein Fixpreisangebot. Während der gesamten Renovierung, von der Badplanung bis zur Übergabe haben Sie bei uns einen Ansprechpartner, der Ihnen zuverlässig alle Fragen rund um Ihr neues Komfortbad klärt. Sprechen Sie uns an und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das über die blauen Kontaktflächen rechts auf dieser Seite.

In der Badausstellung zeigt ein Fachmann einen Whirlpool für ein Komfortbad.
In der Badausstellung zeigt ein Fachmann einen Whirlpool für ein Komfortbad.
Auch große Warmwasserspeicher können in einem Einfamilienhaus installiert werden. Grafik: Paradigma.

Warmwasserspeicher richtig dimensionieren

So funktioniert ein moderner Warmwasserspeicher

In einem Warmwasserspeicher wird das im Haushalt benötigte Trinkwasser zum Duschen, Baden und Kochen erwärmt und bereitgestellt. Pufferspeicher sichern die Versorgung mit Warmwasser für die Heizung. Kombispeicher vereinen beide Funktionen. Ein Warmwasserspeicher ist heutzutage mehr als nur ein gut gedämmter Wasserbehälter. Denn moderne Speichertechnik stellt sicher, dass die Wärmeenergie möglichst optimal im Gebäude genutzt wird. In Schichtspeichern ist das Wasser oben wärmer als unten. Diese Temperaturschichtung gewährleistet, dass möglichst viel und gleichbleibend heißes Wasser genutzt werden kann. Denn das Wasser wird oben entnommen.

Ein Kombispeicher ist eine platzsparende Kombination aus Trinkwasser- und Heizungspufferspeicher. Er ist in der Regel mit dem Heizkessel und einer Solaranlage verbunden. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung auf die Solaranlage fließt die Wärmeträgerflüssigkeit durch den Wärmetauscher und erhitzt das Heizwasser im Pufferteil des Kombispeichers. Das erwärmte Heizwasser gibt dann wiederrum die Wärme an den integrierten Warmwasserspeicher weiter.

Rohrwendelspeicher (links) sind die passenden Warmwasserspeicher in Gebieten mit hartem Wasser. Schichtladespeicher (rechts) bieten gleichmäßig warmes Wasser. Grafik: Buderus
Rohrwendelspeicher (links) sind die passenden Warmwasserspeicher in Gebieten mit hartem Wasser. Schichtladespeicher (rechts) bieten gleichmäßig warmes Wasser. Grafik: Buderus

Warmwasserspeicher oder dezentrale Warmwasserbereitung?

Nicht in allen Gebäuden und für alle Anwendungen ist ein zentraler Wärmespeicher die beste Lösung. Dann bieten sich eventuell Geräte für die dezentrale Warmwasserbereitung und effiziente Wärmeverteilung als Alternative an. Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, schließen die so genannten Wohnungsstationen an die zentrale Wärmeversorgung an. Dabei ist es unerheblich, welche Energieart Sie nutzen. Denn die Geräte erzeugen hygienisch einwandfreies warmes Wasser im Durchflussprinzip. Darüber hinaus sorgen sie für die optimale Wärmeverteilung im Gebäude.

Eine moderne Wohnungsstation fügt sich dank ihres Designs auch in ein gehobenes Wohnumfeld ein. Foto: Junkers Bosch
Eine moderne Wohnungsstation fügt sich dank ihres Designs auch in ein gehobenes Wohnumfeld ein. Foto: Junkers Bosch

Trinkwasserhygiene und Warmwasserspeicher

Bei Temperaturen zwischen 20 und 55 °C vermehren sich Legionellen besonders stark. Legionellen sind Bakterien, die im Wasser leben. Werden sie getrunken, stellen sie normalerweise keine Gesundheitsgefahr dar. Allerdings kann das Einatmen von bakterienhaltigem Wasser zu Infekten führen. Das kann zum Beispiel beim Duschen geschehen. Um diese Gefahr auszuschließen, gibt es eine Reihe von anerkannten technischen Möglichkeiten. Vertrauen Sie uns, Ihrem MEISTER DER ELEMENTE. Wir installieren Ihren neuen Warmwasserspeicher fachgerecht. Auch informieren wir Sie ausführlich, welche technische Lösung zur Legionellen Prophylaxe in Ihrem Gebäude sinnvoll ist.

Die Wasserqualität muss bei größeren Hauswasser- und Heizungsanlagen regelmäßig vom Fachmann untersucht werden.
Die Wasserqualität muss bei größeren Hauswasser- und Heizungsanlagen regelmäßig vom Fachmann untersucht werden.

Warmwasserspeicher für Solarenergie

Wenn Sie auf Solarthermie setzen, haben Sie ein wichtiges Ziel: Sie wollen bei der Wärmeversorgung möglichst unabhängig von fossilen Brennstoffen sein. Dafür nutzen Sie am sinnvollsten leistungsstarke Solarthermie-Kollektoren in Kombination mit einem großen Warmwasserspeicher. Qualitätshersteller bieten Speicher für Ein- und Zweifamilienhäuser, die bis zu 5.400 Liter Warmwasser über mehrere Tage speichern können. Sie können damit für Ihren Wärmebedarf eine solare Deckungsrate von bis zu 80 Prozent erreichen. Die MEISTER DER ELEMENTE befördern die Module für den großen Speicher einzeln in den Heizungsraum und fügen sie dann ohne Schweißarbeiten zusammen.

Der große Warmwasserspeicher besteht aus einzelnen Modulen. Bild: Paradigma
Der große Warmwasserspeicher besteht aus einzelnen Modulen. Bild: Paradigma

Neue Regeln für Warmwasserspeicher

Seit kurzem gelten verschärfte Mindestanforderungen für Warmwasserspeicher, wenn Sie ein Volumen von bis zu 2000 Liter aufweisen. Sie dürfen dann nicht mehr so viel Wärme verlieren. Daher muss sich die Dämmung der Geräte verbessern. Die nun zulässigen Höchstwerte für Wärmeverluste sind abhängig vom Speichervolumen. Um den Wärmeverlust möglichst gering zu halten, haben Speicher heute eine hochwertige Isolierung. Wie gut die Wärmedämmung ist, können Sie auf dem Energielabel für Speichergeräte erkennen: Je kleiner der Wert, desto besser ist die Isolierung. Denn der Grad der Wärmedämmung definiert sich über den so genannten Wärmeverlustwert. In allen Fragen rund um Warmwasserspeicher sind wir, die MEISTER DER ELEMENTE Ihre fachkompetenten Ansprechpartner. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das über die blauen Felder rechts auf dieser Seite.

So sieht Wellness aus: ein gutes Buch und eine heiße Tasse Tee vor dem eigenen Kaminofen genießen.

Valentinstag am Kaminofen feiern

Vor dem Kaminofen den Abend genießen

Sie müssen nicht unbedingt ein Bärenfell vor Ihren Kaminofen legen, wenn Sie schöne Stunden zu zweit genießen wollen. Eine Kuscheldecke, Kerzenlicht und kleine Knabbereien sind die zeitgemäßen Alternativen. Wichtig bei der Vorbereitung von romantischen Stunden vor dem Kaminofen ist auch, alles was stört und alltäglich ist, aus dem Raum zu entfernen. Der Fernseher ist ausgeschaltet. Zeitungen und Zeitschriften auf dem Wohnzimmertisch sind weggeräumt. Dafür haben Sie Ihre Lieblingsmusik vorbereitet und genügend Brennholz neben dem Kaminofen aufgestapelt. Genießen Sie die milde Strahlungswärme, die von Ihrem Wohnzimmerofen ausgeht.

Ein Kaminofen, klassisch in der Ausführung und modern in der Gestaltung.
Ein Kaminofen, klassisch in der Ausführung und modern in der Gestaltung.

Kaminofen mit Wassertasche

Wenn Sie Ihren Kaminofen in Ihre Heizungsanlage einbinden, nutzen Sie die Energie im Holz besonders effizient. Dafür werden wasserführende Kaminöfen eingesetzt. Sie erzeugen neben einer gemütlichen Atmosphäre gleichzeitig auch einen Heizwärmebeitrag für die Zentralheizung. Wichtiges technisches Element ist der Wärmetauscher, die so genannte Wassertasche, über die die Wärme an das Wasser im Heizkreislauf abgegeben und in einen Pufferspeicher abgeführt wird. Mit einem qualitativ hochwertigen Kaminofen und unserer fachmännischen Planung und Installation können Sie über Jahre hinweg einen Großteil der benötigten Heizwärme sicherstellen.

Holz nachlegen bei einem Kaminofen.
Holz nachlegen bei einem Kaminofen.

Ethanol-Kamin: eine schnelle Alternative

Einen Kaminofen einzubauen, ist ein etwas größerer Aufwand. Eine schnelle Alternative versprechen Anbieter von Ethanol-Kaminen. So ein Gerät eignet sich jedoch nicht als Heizung, sondern dient hauptsächlich als dekoratives Element. Sie dürfen einen Ethanol-Kamin nur in gut belüfteten Räumen betreiben. Darüber hinaus dürfen Sie das Gerät auch nicht unbeaufsichtigt lassen, wenn es in Betrieb ist. Wenn Sie sich eine Deko-Feuerstelle kaufen wollen, sollten Sie dies im Fachgeschäft tun. Wir, die MEISTER DER ELEMENTE führen Produkte von angesehenen Markenherstellern, die unseren Qualitätsansprüchen genügen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Gerät sicher bedienen. Wenn Sie es wünschen, kommen wir auch zu Ihnen und beraten Sie, wo und wie Sie Ihren Ethanol-Kamin gefahrlos nutzen können.

Die Biokamine von Caleido sind moderne Designer Einrichtungsobjekte. Foto: Caleido
Die Biokamine von Caleido sind moderne Designer Einrichtungsobjekte. Foto: Caleido

Im Badezimmer den Abend genießen

In Ihrem Badezimmer können Sie ebenfalls den Valentinstag genießen. Auch hier gilt: alles, was alltäglich ist, macht Platz für die romantischen Stunden zu zweit. Statt Wäschekorb und Abfalleimer stehen nun Kerzenständer und Beistelltischchen mit kleinen Leckereien im Bad. Wenn Sie sich Ihrer Sache schon relativ sicher sind, können Sie zusätzlich zu dem obligatorischen Blumenstrauß zum Valentinstag auch noch eine kleine Schachtel mit Badpralinen verschenken. Badepralinen sind besonders hübsch geformte Badeessenzen, die ihre wohlriechenden und pflegenden Substanzen ins Badewasser abgeben. Ein sehr persönliches Geschenk sind selbstgemachte Badepralinen. Wenn Sie darüber hinaus auf die Dekoration achten, können Sie auch ein älteres Badezimmer kurzfristig zu einer kleinen Wohlfühloase machen. Wünschen Sie langfristig ein schönes Wellnessbad ganz nach Ihren Vorstellungen, dann sprechen Sie uns gerne an. Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, sind Fachunternehmen auch für die professionelle Badrenovierung. Deshalb planen und bauen wir Ihr neues Bad ganz nach Ihren Wünschen.

Eine Doppelbadewanne ist wie geschaffen für ein verliebtes Paar, um den Valentinstag zu genießen. Foto: Mauersberger
Eine Doppelbadewanne ist wie geschaffen für ein verliebtes Paar, um den Valentinstag zu genießen. Foto: Mauersberger

Wir sind Ihre Fachpartner für sicheres offenes Feuer im Haus

Wenn Sie das Flammenspiel eines offenen Feuers in Ihrem Wohnzimmer genießen wollen, wenden Sie sich am besten an uns. Als MEISTER DER ELEMENTE wissen wir Bescheid über die vielfältigen Möglichkeiten für sicheres offenes Feuer im Haus. So ist der einfache Kaminofen die klassische Lösung. Das Feuer lodert darin hinter einer Glaswand und erwärmt so den Raum. Wenn Sie darüber hinaus die Wärme auch für Ihre Zentralheizung nutzen wollen, ist ein Kaminofen mit Wassertasche eine richtige Wahl. Auch manche Pelletsheizungen zeigen ein sichtbares Flammenspiel. Sprechen Sie uns an, bei allen Fragen rund um Ihre Heizung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das über die blauen Felder rechts auf dieser Seite.

Das Flammenspiel eines offenen Feuers ist faszinierend und wärmend zugleich.
Das Flammenspiel eines offenen Feuers ist faszinierend und wärmend zugleich.
Moderne Öl-Brennwertheizung im Keller eines Hauses. Foto: Buderus

Öl-Brennwertheizung: modern und effizient

Öl-Brennwertheizung als Teil einer Hybridheizung

Wenn Sie eine alte Ölheizung haben, sind Sie unter Umständen gesetzlich dazu verpflichtet, sie auszutauschen. Eine Öl-Brennwertheizung ist dann eine kostengünstige und dabei umweltfreundliche Lösung. Sie ist effizient und emissionsarm, weil sie die Energie im Öl nahezu vollständig nutzt. Wird sie als Teil einer Hybridheizung eingebaut, dient sie als Ergänzung für Solarthermie oder Wärmepumpe. Die Ölheizung springt dann nur noch an, wenn die erneuerbaren Energien witterungsbedingt nicht ausreichend zur Verfügung stehen. Mit einer Hybridheizung haben Sie die Sicherheit der bewährten Brennwerttechnik und nutzen kostenlos die Umweltenergien. Für den besten Nutzen ist es wichtig, dass alle Komponenten optimal aufeinander eingestellt sind. Das erledigen wir, die MEISTER DER ELEMENTE, für Sie. Als Fachunternehmen kennen wir uns aus bei Öl-Brennwertheizung und bei erneuerbaren Energien.

Eine Öl-Brennwertheizung kann mit verschiedenen anderen Heiztechniken kombiniert werden. Grafik: Buderus
Eine Öl-Brennwertheizung kann mit verschiedenen anderen Heiztechniken kombiniert werden. Grafik: Buderus

Öl-Brennwertheizung statt Niedertemperaturkessel

Ein Niedertemperaturkessel war in den 80er-Jahren noch innovativ, weil er im Gegensatz zu den damals noch üblichen Standardkesseln weniger Energie verbraucht hat. Heute ist die Öl-Brennwertheizung Stand der Technik, wenn es um das Heizen mit Öl geht. Während ein Niedertemperaturkessel beim Nutzungsgrad auf etwa 87 Prozent kommt, erreicht eine moderne Öl-Brennwertheizung 98 Prozent. Denn die Brennwerttechnik nutzt die Wärme des Abgases und zusätzlich die Kondensationswärme des im Abgas enthaltenen Wasserdampfes. Die im Brennstoff Öl vorhandene Energie wird also nahezu vollständig in Wärme umgewandelt.

In bestimmten Fällen müssen alte Heizungen von Gesetz wegen erneuert werden.
In bestimmten Fällen müssen alte Heizungen von Gesetz wegen erneuert werden.

Der Schornstein muss geschützt werden

Wenn Sie sich für eine neue Brennwertheizung entscheiden, sollten Sie auch den Schornstein beachten. Im Regelfall ist er für die alte Niedertemperaturheizung ausgelegt. Das heißt, er ist überdimensioniert und kann Schaden nehmen, wenn er nicht für die neue Brennwerttechnik nachgerüstet wird. Eigens dafür gibt es spezielle Systeme, mit denen die Nachrüstung einfach und schnell gelingt. Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, prüfen vor Ort bei Ihnen, welches System geeignet ist und empfehlen Ihnen die richtige technische Lösung.

Ein Fachmann überprüft die Abgasführung.
Ein Fachmann überprüft die Abgasführung.

Eine neue Öl-Brennwertheizung nur vom Fachmann

Wenn Sie sich für eine neue Heizung entscheiden, sollten Sie die nur von einem Fachbetrieb einbauen lassen. Denn bei einer Heizungserneuerung müssen alle Komponenten der Anlage geprüft und aufeinander abgestimmt sein. Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, dämmen im Bedarfsfall die Heizungsrohre. Dann prüfen wir die Wärmeverteilung und verbessern sie mit einem hydraulischen Abgleich. Auch beraten wir Sie, ob es sich für Sie lohnt, die Öl-Brennwertheizung zum Beispiel mit Solarkollektoren zu ergänzen. Dabei loten wir alle Möglichkeiten aus und helfen Ihnen für Ihre Heizungserneuerung auch die passenden Förderprogramme zu finden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das über die blauen Felder rechts auf dieser Seite.