Archiv für den Monat: Oktober 2018

Das neue Badmagazin gibt praktischen Informationen für die Badrenovierung und zeigt wunderschöne Bäder, die alle tatsächlich gebaut wurden.

Badmagazin gibt Tipps für die Badsanierung

Neues Badmagazin zeigt, wie sinnvoll Luxus sein kann

Erfahren Sie im neuen Badmagazin, wie Sie am besten ein neues Bad realisieren. Auf 140 Seiten gibt das Heft Tipps und viele Beispiele aus der Praxis. Über 20 Bäder, die alle tatsächlich gebaut wurden, geben Ihnen Inspirationen für Ihr eigenes Bad. Die Preisträger-Bäder des internationalen Wettbewerbs „Badideen aus der Praxis“ bilden dabei einen Schwerpunkt.

Das Motto lautete in diesem Jahr „Bäder mit einem Hauch Luxus“. Dabei ging es ausdrücklich nicht um die Anhäufung teurer Badausstattungen, sondern um außergewöhnliche Badkreationen und Raumlösungen. Da kommen besondere Materialien zum Einsatz. Auch das Licht wird geradezu inszeniert. In anderen Bädern erlaubt ein exklusives Produkt die Erfüllung eines besonderen Kundenwunsches.

Das alles ist ja schon ein wenig Luxus. Denn Ihr altes Bad würde ja noch funktionieren, als Ort für die tägliche Körperreinigung. Doch Sie wollen mehr: Sie sehnen sich nach einem Ort zum Entspannen und zum Genießen, den sie jederzeit aufsuchen können. Ein neues Bad hebt den Wert Ihrer Immobilie. Es ist demnach eine sinnvolle Investition in Luxus und Wohlbefinden.

Eines der Bäder, die im Badmagazin vorgestellt werden.
Eines der Bäder, die im Badmagazin vorgestellt werden.

Praktische Tipps helfen bei der Vorbereitung

Das neue Magazin legt auch einen Schwerpunkt auf die umfassende Planung und das Thema Komplettbad. Nur wer sorgfältig die Motive für einen Badumbau ermittelt hat, kann sicher entscheiden, wie er die vorgegebene Fläche dafür am besten nutzt und wie er den Raum geschickt und wirkungsvoll unterteilt. Erst wenn feststeht, für wen und wozu das neue Bad bestimmt ist, kann der Badberater das Bad perfekt planen. Ein Sonderteil im Badmagazin, der Bad-Navigator, hilft Ihnen dabei, Ihre Wunschvorstellungen vom neuen Bad klar zu formulieren. Bevor Sie mit uns Kontakt aufnehmen, geben Ihnen die Checklisten, das Skizzenblatt und die Kostentabelle im Badmagazin erste Hinweise. Lesen Sie in dem Badmagazin auch, wie viele Arbeitsschritte erforderlich sind, um Ihr neues Bad perfekt zu realisieren.

Das aktuelle Badmagazin zeigt auch Pläne der neu gebauten Bäder.
Das aktuelle Badmagazin zeigt auch Pläne der neu gebauten Bäder.

Trend zum wohnlichen Lebensraum

Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, wollen erfahren, worauf Sie in Ihrem neuen Bad besonderen Wert legen. Es interessiert uns ebenfalls, was Sie in jedem Falle vermeiden möchten. Außerdem möchten wir wissen, welche Farben, Materialien und welchen Stil Sie lieben. Zudem ist es wichtig, festzulegen, wie Sie Raum, Licht, Wasser und Wärme erleben möchten. Auch dafür gibt Ihnen das neue Badmagazin Inspirationen. Weitere Themen im Heft: ein Kaleidoskop mit raffinierten Produktinnovationen, die Vielfalt der Dusche, ein Blick in die Zukunft der Badausstattung, Wellness und Gesundheit im Bad oder dessen altersgerechte Ausgestaltung.

Beispiel einer außergewöhnlichen Gästetoilette im aktuellen Badmagazin.
Beispiel einer außergewöhnlichen Gästetoilette im aktuellen Badmagazin.

Badmagazin zeigt, was gute Badprofis leisten

Das Badmagazin beschreibt auch, welche Kriterien einen guten Badspezialisten auszeichnen. Neben dem fachlichen Know-how braucht es viel Einfühlungsvermögen, um ein optimales Bad zu bauen. Denn die Persönlichkeit der Menschen bestimmt über die reine Funktionalität hinaus die Ausstattung, Ästhetik, und Atmosphäre eines neuen Bades. Wir, die MEISTER DER ELEMENTE, beachten diese Kriterien, damit Sie sich in Ihrem neuen Bad dauerhaft wohlfühlen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das über die blauen Flächen rechts auf dieser Seite. Wir schicken Ihnen gerne das neue Badmagazin zu. Auch online gibt die Redaktion des Badmagazins Ihnen Informationen und Inspirationen für Ihr neues Bad.

MEISTER DER ELEMENTE verstehen sich auf professionellen Badumbau und umweltgerechte Heizungstechnik. Peter Andritzky (rechts) erhielt dafür in Berlin von Umweltaktivist Dr. Franz Alt den Meister der Elemente-Award.
MEISTER DER ELEMENTE verstehen sich auf professionellen Badumbau und umweltgerechte Heizungstechnik. Peter Andritzky (rechts) erhielt dafür in Berlin von Umweltaktivist Dr. Franz Alt den Meister der Elemente-Award.
Das neue Hausmagazin gibt Bauherren Tipps rund um die Renovierung von Bad und Heizung.

Hausmagazin informiert über Haustechnik

Hausmagazin hilft bei der Suche nach der richtigen Heiztechnik

Es gibt sie nicht, die Heiztechnik, die für jedes Gebäude optimal ist. Das verdeutlicht das neue Hausmagazin. Nur der Fachmann kann vor Ort die individuell beste Heizungsanlage empfehlen. Das Hausmagazin zeigt, welche Komponenten dabei zu beachten sind: Die Anzahl der Bewohner und ihr Verhalten spielen bei der Auswahl der richtigen Heizung ebenso eine Rolle wie die Gebäudesubstanz und die Ausrichtung des Daches und der Fenster. Bei einer Erneuerung der Heizungsanlage ist die Wahl des Energieträgers genauso grundlegend wie die Wahl des Wärmeverteilsystems. Das neue Hausmagazin stellt deshalb auch die Vorzüge der verschiedenen Heiztechniken vor: die verschiedenen Arten der Wärmepumpen, die Möglichkeiten der Solarenergienutzung, moderne Holzheizungen und energieeffiziente Öl- und Gasheizungen.

Das neue Hausmagazin zeigt auch, wie Wärmepumpen funktionieren. Grafik: Hautec
Das neue Hausmagazin zeigt auch, wie Wärmepumpen funktionieren. Grafik: Hautec

Darauf kommt es bei der Badrenovierung an

Ein guter Badprofi wird seinen Kunden von Anfang an mehr bieten als nur Badplanung und die Ausführung der Renovierungsarbeiten. Sie lesen im neuen Hausmagazin, wie es gelingt, das für Sie optimale neue Bad zu realisieren. Ein guter Badplaner wird zu Anfang mit viel Einfühlungsvermögen alle Ihre Wünsche bezüglich ihres neuen Bades erfassen. Gute Badprofis bieten deshalb ihren Kunden ein Komplettpaket. Das bedeutet für Sie, dass sich der Badprofi um alle Arbeiten vom Erstgespräch über die Planung bis zur Übergabe des neuen Bades kümmert. Was dies alles beinhaltet, darüber informiert das neue Hausmagazin. Lesen Sie darin auch das Interview mit einer renommierten Badplanerin.

Ein guter Badprofi hat dieses neue Bad ganz nach Wunsch des Hausherrn realisiert.
Ein guter Badprofi hat dieses neue Bad ganz nach Wunsch des Hausherrn realisiert.

Gutes Handwerk erkennen

Das neue Hausmagazin gibt den Lesern auch Tipps, an welchen Merkmalen Sie gute Handwerker erkennen. So haben sich zum Beispiel qualitätsbewusste Handwerksunternehmen zu den Marken DIE BADGESTALTER und/oder MEISTER DER ELEMENTE zusammengeschlossen. Die Marke Die Badgestalter steht bundesweit für Fachbetriebe, die sich auf individuelle Badgestaltung und höchste Serviceorientierung spezialisiert haben. Die Marke Meister der Elemente führen Unternehmen der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, die sich durch große Kundenorientierung auszeichnen und sich deshalb stark für umweltgerechte Haustechnik einsetzen. Auch wir führen diese Marke. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und holen Sie sich Ihr Hausmagazin bei uns in der Firma ab oder bestellen Sie per E-Mail oder per Telefon. Nutzen Sie auch die blauen Kontaktflächen rechts auf dieser Seite.

Fachhandwerker arbeiten mit Markenherstellern zusammen. Bei der Wartung der Heizung haben sie deshalb online Zugriff auf die Datenbanken der Hersteller. Foto: Junkers
Fachhandwerker arbeiten mit Markenherstellern zusammen. Bei der Wartung der Heizung haben sie deshalb online Zugriff auf die Datenbanken der Hersteller. Foto: Junkers